VFM

DIE NEUE WIRTSCHAFTSFACHOBERSCHULE

Eine Schule - zwei Fachrichtungen - drei Möglichkeiten

FACHOBERSCHULE FÜR DEN WIRTSCHAFTLICHEN BEREICH "RAETIA"

Die Fachoberschulen vermitteln durch das Erlernen, Vertiefen und Anwenden allgemeiner und spezifischer Methoden, bei enger Verzahnung von Theorie und Praxis, eine kulturelle, wirtschaftliche, wissenschaftliche und technologische Grundbildung. In den Fachoberschulen erwerben die Schülerinnen und Schüler die notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen, um die wirtschaftlichen, technologischen, sozialen und institutionellen Zusammenhänge und Regelwerke zu verstehen und sachgerecht anzuwenden. Die Fachoberschulen ermöglichen den Einstieg in die Arbeitswelt und das Weiterstudium

Die Fachoberschulen des wirtschaftlichen Bereiches legen den Schwerpunkt auf das Studium von betriebswirtschaftlichen Vorgängen, die EDV - gestützte Verwaltung und Führung des Unternehmens, den Bereich Marketing, das Finanzwesen und den Wirtschaftssektor Tourismus.

Die Schülerinnen und Schüler werden befähigt, gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge sowie zivilrechtliche und steuerrechtliche Normen zu verstehen.

Fachrichtung VERWALTUNG, FINANZWESEN UND MARKETING

Nach Abschluss dieser Fachrichtung haben die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, des Versicherungswesens und der internationalen Finanzmärkte. Sie kennen die zivil- und steuerrechtlichen Vorschriften, können betriebswirtschaftliche Finanzberichte interpretieren und wissen über betriebswirtschaftliche Abläufe, Organisation, Planung und Kontrolle Bescheid. Sie sind in der Lage Marketingkonzepte zu analysieren und selber zu gestalten. Neben den nötigen Sprachkenntnissen beherrschen sie die notwendige Informations- und Kommunikationstechnologie.

WIR ÜBER UNS

Eingebettet in das wirtschaftlich dynamische Ambiente Grödens, versteht sich die Wirtschaftsfachoberschule „Raetia“ als modernes Ausbildungszentrum in den Bereichen Wirtschaft, Tourismus und Sprachen.

 WIR BIETEN

  • Paritätische, zweisprachige Unterrichtsführung
  • Eine gute und allgemeine berufliche Ausbildung sowie eine kaufmännische bzw. touristische Ausbildung mit höchsten Qualitätsstandards
  • Die Wahl zwischen drei Fachrichtungen d.h. dank der Schulautonomie garantieren wir auch eine sportliche Ausbildung
  • Praxisorientiertes Studium
  • Experimente im Labor
  • Arbeit am Computer
  • Teilnahme an Projekten
  • Sprachaufenthalte im Ausland
  • Betriebspraktika
  • Betriebswirtschaftliches Zentrum (Übungsfirma)

 

EINE NEUE MÖGLICHKEIT IM RAHMEN DER SCHULAUTONOMIE

Die Schüler der Fachrichtung „Finanzwesen, Verwaltung und Marketing“ mit dem zusätzlichen Bidlungsangebot im sportlichen Bereich üben derzeit folgende Sportarten aus: Ski Alpin, Langlauf, Biathlon, Skispringen und Nordische Kombination, Freeride/Freestyle, Snowboard und Eishockey.

Das Renn- und Trainingsprogramm wird in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Zuständigen Sportvereinen erstellt, die auch Trainer und Transportmittel zur Verfügung stellen. Ebenso kümmern sich die Trainer um das Bürokratische bezüglich der Organisation der Wettkämpfe.

Das Schuljahr ist in drei Abschnitte aufgeteilt, wobei für die „Sportschüler“ der Unterricht, im Unterschied zu den anderen Fachrichtungen, bereits in der ersten Septemberwoche beginnt.

Im zweiten Abscnitt, von Dezember bis Ostern, wird an zwei Tagen vormittags trainiert und am Samstag entfällt der Unterricht. Im ersten und dritten Abschnitt werden die Schulstunden nachgeholt, die im zweiten Abschnitt entfallen.

 

 

 

 

 

 

 

ISTITUTO TECNICO ECONOMICO

 

WIRTSCHAFTSFACHOBERSCHULE - ISTITUT TECNICH ECONOMICH

 

RAETIA

 

ORTISEI-ST.ULRICH-URTIJEI

 

 

 

 

 

 

 

 

STUNDENTAFEL - Fachrichtung Verwaltung, Finanzwesen, Marketing

QUADRO ORARIO - Indirizzo Amministrazione, Finanza, Marketing

 

 

 

 

 

 

 

UNTERRICHTSFÄCHER

MATERIE D'INSEGNAMENTO

1.Kl./Cl.

2.Kl./Cl.

3.Kl./Cl.

4.Kl./Cl.

5.Kl./Cl.

 

 

 

 

 

 

 

 

Religion (I/D/L)

1

1

1

1

1

 

Ladin (L)

2

2

2

2

2

 

Deutsch (D)

4

4

3

4

4

 

Italiano (I)

4

4

4

3

4

 

English

3

3

3

3

3

 

Geschichte (D)

2

2

2

2

2

 

Mathematik (D)

4

4

3

3

3

 

Diritto ed economia (I)

2

2

 

 

 

 

Biologie und Erdwissenschaften (D)

2

2

 

 

 

 

Physik und Chemie (D)

2

2

 

 

 

 

Geografie (D)

2

2

 

 

 

 

Wirtschaftsgeografie (D)

 

 

2

 

 

 

Tecnologie dell'informazione e comunicazione (I) (D)

2

2

2

2

 

 

Economia aziendale/Simulimpresa (in 4.) (I)

2

2

6

9

8

 

Diritto (I)

 

 

3

3

3

 

Volkswirtschaft (D)

 

 

3

2

3

 

Scienze motorie e sportive (I)

2

2

2

2

2

 

Insegnamenti aggiuntivi/Zusätzl. Lernangebot

2

2

 

 

1

 

Ore settimanali/Wochenstunden

36

36

36

36

36

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterrichtsstunden in Deutsch

16

16

15

13

12

 

Ore in lingua italiana

12

12

15

17

17

 

 

 



Die nächsten Termine

Donnerstag
01
Feb
Kategorie: Schuljahr/Anno scolastico 2017-18
beginnt um: 07:45

Tag der offenen Tür - giornata delle porte aperte - Di dla portes daviërtes

von - dalle ore - dala

07:45 - 12:50 Uhr

14:35 - 17:05 Uhr

Trainingsmöglichkeiten am Vormittag für Athleten Ski Alpin und Ski Nordisch (Anmeldung notwendig)

Possibilità di allenamento al mattino per atleti sci alpino e sci nordico (registrazione necessaria)

Puscibilità de alenamënt per atlec schi nordich y schi alpin (se fé nuté su)